Bedingungen und Richtlinien für den MailKontakt mit HD-Facilitatoren

 

DSCN4298.JPGWenn du zwischen deinen Sessions das Bedürfnis hast, einen wichtigen EntwicklungsSchritt oder eine dringende Frage mit uns klären zu wollen, so kannst du gerne EmailKontakt mit uns aufnehmen.
Bitte beachte dabei grundsätzlich: Emails können/sollen keine EinzelSitzungen ersetzen, sie dienen lediglich der ergänzenden, dringenden, kurzen ErsatzKommunikation in speziellen Situationen, die sich für dich wichtig anfühlen. Das umfasst (als Richtlinie) ca. 1 Mail zwischen 2 Sessions.
In speziellen ProzessPhasen (Reparenting, komplizierter SchattenmachtProzess) können es nach individueller Absprache mit dem Facilitator phasenweise auch mehr Mails sein.

Dieses Angebot ist grundsätzlich kostenlos. 
Wir bitten jedoch dringend darum, folgende RahmenBedingungen zu beachten, damit der Austausch auch wirklich fruchtbar ist. 

Emails, die diesem Rahmen nicht entsprechen, können leider künftig nicht mehr beantwortet werden.

 

  1. bei TerminÄnderungen/Anfragen/Absagen per Mail antworten wir in aller Regel innerhalb von 24h und erbitten dies auch von dir. Andernfalls sind die vorgeschlagenen Termine meist schon vergeben.
     
  2. wenn du einem von uns eine Email mit ProzessInhalten schickst, antwortet Iona darauf innerhalb von 3 Tagen, die SeniorTrainees innerhalb von 5 Tagen. Sollte es mal länger dauern, schicken wir dazu eine kurze Nachricht. Wenn du also innerhalb von dieser Zeit nichts von uns hörst, ist die Mail verloren gegangen; bitte melde dich dann proaktiv erneut!
     
  3. bitte halte Emails mit ProzessInhalten innerhalb eines Limits von max. 300 Worte/Mail. 
    Frage dich vorher als GesamtSystem: Was genau möchte ich mitteilen? Was ist meine Aussage? Was ist meine Frage? Wobei wünsche ich mir ganz konkret Hilfe oder ein Feedback?
    Emails sind nicht dazu gedacht, uns zu schildern, was in deinem Leben/Alltag passiert! Bitte nutze sie ausschließlich dazu, mit uns darüber im Austausch zu sein, wie deine aktuelle SeelenQuelle sich in deinem Leben mit ihrer Haltung, ihren Gefühlen und Emotionen zeigt.
     
  4. wenn eine SeelenQuelle von dir einzeln und aus ihrer aktuellen inneren Haltung heraus etwas erzählen/teilen/loswerden möchte, dann gib ihr/ihm gerne Raum dafür als "Mail innerhalb deiner Mail". Damit ist gemeint, dass es wichtig ist, dass du uns einleitend oder als Abschluss mitteilst, wie du das, was deine SQ einzeln fühlt, als GesamtSystem hältst und siehst. 
    Bitte schicke uns keine vollständig fusionierten Mails und nichts, was den Geschmack von "BlitzAbleiter" hat!
     
  5. bitte sende uns auf eine Antwort von einem von uns deinerseits innerhalb von 3 Tagen eine kurze Rückmeldung, in der du mitteilst, wie unser Feedback, unsere RückFragen ect. bei dir/deiner SeelenQuelle gelandet sind. In dieser RückAntwort geht es also ausschließlich um deine Beziehung zu/deine emotionale Reaktion auf unsere Antwort, nicht mehr um das originale Thema und keinesfalls um neu hinzugekommene Themen.
    Anmerkung zur Erklärung: Speziell dieser Punkt ist uns für all diejenigen von unseren Facilitanten wichtig, die mit MachtTeilen aus Schutz/RegieRaum arbeiten, weil sich gerade hier immer wieder Beziehungslosigkeit, Konsum/AnspruchsHaltungen, KontaktVerweigerung/Rückzug oder MachtSpielchen/AblenkungsManöver offenbaren und wir diese Haltungen auf dem Weg ihrer Heilung nicht unterstützen wollen. Deshalb haben wir die Regel, dass wer sich 3x nicht an diese Bedingung hält, für 3 Monate für den MailKontakt gesperrt wird.
  6. emotio-spirituell-philosophische Fragen sind grundsätzlich willkommen, werden aber nicht per Mail beantwortet, sondern ggf. in SoulSangs od. HerzWissenschaftlichen Artikeln aufgegriffen. Darauf besteht selbstverständlich kein Anspruch. Falls dir deine Frage aktuell dringend ist, bringe sie mit auf HD-Seminare oder in EinzelSitzungen.
     
  7. bitte schicke uns keine Träume zur Deutung!
     

Vielen Dank! :)